Einmal durch die Pampa und zurück

Lang ists her, dass ich mich auf diesem Wege meld, aber jetzt noch mehr über das Abenteuer Kenya! Nach 7 Tagen am Berg ging es zurück in die Zivilisation, warme Duschen, ein normales Bett und Autos. Aber auch schon nach einer Nacht sehnen wir uns wieder in unser Zelt zurück und wollen wieder auf Achse … Einmal durch die Pampa und zurück weiterlesen

Am Berg 14.02. – 20.02.

Mit einer Mannschaft von 8 Personen (Giude, Koch, 6 Portern) brechen wir vom Naro Moru-Gate Richtung Med-Station (3024m) auf, 5 Std. durch tropischen Regenwald laufen, immer mit der Sorge, um der nächsten Kurve steht ein Büffel. Aber mit dem Tier wird der Gerold noch seine Erfahrung machen und das schon in der nächsten Nacht. Nach … Am Berg 14.02. – 20.02. weiterlesen

Was tut man so, ein paar Stunden vor dem Abflug?

PANIK, will ich überhaupt nach Kenya? Der Gedanke kommt recht früh, jetzt kann ich mich nichtmehr umentscheiden, jetzt ist es zu spät! Ich versuch mich abzulenken, gestern war ich noch klettern: so schlecht bin ich seit Monaten nichtmehr geklettert! Dann halt Essen: ich hab aber eigentlich garkein Hunger! Oh Mann! Dann guck ich halt fernsehn … Was tut man so, ein paar Stunden vor dem Abflug? weiterlesen